Friaul

Friaul

Friaul produziert ca. 1 Million Hektoliter Wein im Jahr und steht vor allem für moderne und feine Weißweine. Eines der wichtigsten Anbaugebiete Italiens zieht sich entlang der slowenischen Grenze, das DOC-Collio-Gebiet in der Provinz Gorizia. Das Gebiet besteht überwiegend aus Sandstein, Mergel, Lehm und Kalk, was den Anbau hochwertiger Weißweine begünstigt. Körperreiche, kraftvolle und gut strukturierte Weine werden hier erzeugt. Jeder Weinproduzent bietet eine breite Palette an überwiegend Weißweinen an.

Die friaulschen Winzer sind fast alle Musterschüler, die ihr Handwerk gelernt haben. Man bedenke, dass eine der wenigen und angesehensten Weinbauschulen sich in Conegliano Veneto befindet.