Il Gusto della Costa - Costa d'Amalfi - Italien

Il Gusto della Costa - Costa d'Amalfi - Italien

Die Kreuzritter brachten bei ihrer Rückkehr aus Palästina, die ersten Zitronenbäume mit an die Amalfiküste, um sie dort anzubauen. Sie wollten nicht auf diese herrliche Frucht, die sie während der Kreuzzüge genossen hatten, verzichten. Der Anbau gelang und schon bald konnten die  außergewöhnlichen Fähigkeiten dieser Frucht genutzt werden. Die heilende Wirkung bei vielen Erkrankungen, das Vitamin C und nicht zuletzt der gute Geschmack, der die mediterrane Küche prägte. Auch das heutige Landschaftsbild ist von den blühenden Zitronenhainen, die sich terrassenförmig die Küste entlangziehen, geprägt. Die "Sfusato Amalfitano" ist eine Zitrone, die  ihren Namen, ihrer Form und der Amalfiküste schuldet. Sie wird von Februar bis Oktober geerntet.

Die Azienda " Il Gusto della Costa " (der Geschmack der Küste) verarbeitet nur die besten Früchte, die zum richtigen Zeitpunkt geerntet werden, um in ihren Produkten, den einzigartigen Geschmack und das Aroma der Frucht erhalten. Dieses wird durch das Anwenden von traditionellen Methoden erreicht.

Il Gusto della Costa - Costa d'Amalfi - Italien